Trinkwasser | Reduzierung des Verbrauchs – Sensibilisierung

26.07.2018

Bedingt durch die Wetterlage der letzten Wochen möchte die Stadt Remich ihre Einwohner sensibilisieren ihren Wasserverbrauch zu reduzieren um einer Knappheitssituation vorzubeugen.

Als präventive Maßnahmen empfehlen wir unseren Bürgern folgende Tätigkeiten zu vermeiden:

  • Befüllung und Erneuerung des Wasser von privaten Schwimmbecken, Pools und Gewässern
  • Fahrzeugreinigung (außer in professionellen Waschstraßen)
  • Reinigung von Bürgersteigen, Garageneinfahrten, Innenhöfen und Fassaden
  • Einsatz von Hochdruckreinigern
  • Betrieb von Springbrunnen, außer solche die mit einem geschlossenen Kreislauf arbeiten
  • Bewässerung des Gartens
  • Kälteerzeugung für Lebensmittel und Getränke mittels fließendem Wasser
Zurück